Jahresrückblick 2018/2019

"Gemeinsam sind wir stark!"

So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit!

Oh Tannenbaum, ...

Pünktlich zu Beginn der Adventszeit haben wir wieder einen wunderschönen Tannenbaum von Familie Hofer bekommen. DANKESCHÖN!!!

Besuch im Autohaus

Wir durften bereits zum dritten Mal den Weihnachtsbaum vom Autohaus schmücken. Es ist schon fast zur Tradition geworden.

Einige Tage vor der "Schmückaktion" wurden in den einzelnen Gruppen wieder fleißig gebastelt. Die Regenbogenclubkinder hatten dann die ehrenvolle Aufgabe den Weihnachtsbaum zu schmücken. Als Dankeschön gab es es für jedes Kind eine Tüte mit Leckereien und unser Fördreverein "Sonnenschein" durfte sich über ein großzügige Spende freuen.

Flohmarkt

 

Dank unseres engagierten Elternbeirats, dem Förderverein "Sonnenschein e.V." sowie der vielen fleißigen Helfern konnte in diesem Jahr wieder ein Herbstflohmarkt statt finden.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen die zum Gelingen beigetragen haben ganz herzlich bedanken!

Weihnachtsfreude

Auch in diesem Jahr packten wieder viele Familien Päckchen für Kinder in Rumänien.

Unsere Vorschulkinder halfen mit, alles zu verladen.

Laternenumzug

Bei bestem Wetter hat in diesem Jahr unser Martinsumzug statt gefunden. Aus verschiedenen Richtungen sind wir mit unseren Laternen gekommen um dann gemeinsam im Garten der Kinderfarm das tolle Theaterstück vom "Kartoffelkönig" zu bestaunen. Martins- und Laternenlieder haben natürlich auch nicht gefehlt. Zum Abschluß teilten die Kinder die Martinssemmeln. Diese wurden vom Elternbeirat hergestellt und waren köstlich!!!                       Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken! 

Wir basteln Martinslaternen

Fleißig gewerkelt wurde in der Woche vor St. Martin auf der Kinderfarm. Als Vorbereitung für den Laternenumzug bastelten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern ihre eigene kreative Laterne. Für viele Kinder ist es etwas ganz Besonderes, wenn an diesem Nachmittag auch die Eltern mit in das Reich der Kinder dürfen. Gleichzeitig war es eine schöne Gelegenheit für die Eltern, sich näher kennenzulernen und auszutauschen. Die Erzieherinnen hatten unterschiedlichste Materialien vorbereitet und so ging es mit Schere, Kleber und Tacker zur Sache. Alle Ergebnisse - ob nun mit Blättern, Knöpfen, Fäden oder als Monster - waren toll und die Kinder sehr stolz auf ihre Kreation. Bei guter Stimmung tönten sogar schon die ersten Martinslieder durch den Raum. Jetzt können sie es gar nicht abwarten, bis am Montag endlich der Martinsumzug stattfindet. Drücken wir die Daumen, dass das Wetter mitspielt!

 Projekt - Kartoffelkönig

Elternbeiratswahl

An unserem erstern Elternabend in diesem Jahr fand traditionell die Elternbeiratswahl statt. 

Anschließend blieb noch Zeit um die jeweiligen Gruppen zu besuchen um sich dort über die Eingewöhnungszeit und kommende Projekte zu informieren. Mit Getränken und Knabbereien fand dieser Abend einen gemütlichen Ausklang.

Oktoberfest

Markttag auf der Kinderfarm

 

 

Vor den "großen Ferien" haben die Kinder fleißig Johannisbeeren und Äpfel geerntet. 

Somit konnten viele leckere Marmeladen, Gelees und auch Apfelmus eingekocht werden.

 

Die "neuen" Schulkinder besuchen uns...

Der erste Schultag hätte für die ehemaligen Kinder der Kinderfarm nicht schöner sein können: Nach einem langen Sommer gab es auch zum Schulstart noch Sonne satt. Und nach der Schule ging es für die Erstklässler ein letztes Mal zurück in die Kinnderfarm, wo sie den Kindergartenfreunden voller Stolz ihre Schulranzen und Schultüten präsentierten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindekindergarten Kinderfarm